Kontakt     Hauptseite     zurück
voriges Kapitelvoriges     nächstesnächstes Kapitel
ENGL     ESP

"Mondspiele": Der Mond war die Erde - Wahrheit und Lüge in der Atmosphäre

21 b. Die unmögliche Mondlandefähre: Unmögliche Aufstiegsstufe

Die technischen Unmöglichkeiten bei der eindüsigen Aufstiegsstufe der Mondlandefähre - fehlende Geräusche und fehlender Triebwerkstrahl

Apollo 17: Start
                    der Aufstiegsstufe "vom Mond" ohne
                    Triebwerksstrahl, originale NASA-TV-Bilder...
Apollo 17: Start der Aufstiegsstufe "vom Mond" ohne Triebwerksstrahl, originale NASA-TV-Bilder...

von Michael Palomino (2006)

Teilen :

Facebook







aus:
-- Gerhard Wisnewski: Lügen im Weltraum; Knaur 2005
-- Webseiten

Die offizielle Prozedur bei der Aufstiegsstufe gemäss Programm von Wernher von Braun

Mondlandefähre mit Beschriftung von
                          Landestufe und Aufstiegsstufe Der obere Teil der Landefähre soll sich vom unteren Teil abtrennen und davonfliegen. Eine Explosion soll die Aufstiegsstufe von der Landestufe absprengen, mit Sprengladungen, die die Verbindungen zwischen Landestufe und Aufstiegsstufe entfernen (Wisnewski, S.188).

Wisnewski:

<Nach Druck auf den "Abort Stage-Knopf'' (Knopf für die Stufentrennung) im Cockpit [der Aufstiegsstufe] werden jene Bolzen gesprengt, die Lande- und Aufstiegsstufe bis dahin zusammengehalten haben. Gleichzeitig hacken von Sprengladungen angetriebene Messer Kabel und Leitungen durch.> (Wisnewski, S.188)

(In: Woods, W. David / O'Brien, Frank: Apollo 15 Rendezvous and Docking, Corrected Transcript and Commentary 1999; Wisnewski, S.188)
Der Start der Aufstiegsstufe vom Mond
                            im Comic und in der Theorie. Das Triebwerk
                            hat einen starken Triebwerksstrahl In den
                            "Mondfilmen" und auf
                            "Mondfotos" fehlt jeglicher
                            Triebswerksstrahl. In der Praxis wurde die
                            Aufstiegsstufe nie getestet...   
Der Start der Aufstiegsstufe vom Mond im Comic und in der Theorie. Das Triebwerk hat einen starken Triebwerkstrahl. In den "Mondfilmen" und auf "Mondfotos" fehlt jeglicher Triebswerksstrahl. In der Praxis wurde die Aufstiegsstufe nie getestet...
Mondlandefähre: Zeichnung der
                            Aufstiegsstufe mit Beschriftung
Mondlandefähre: Zeichnung der Aufstiegsstufe mit Beschriftung.
Bei der Zeichnung fehlt die Triebwerksflamme / der Triebwerksstrahl.


Rückkehr vom Mond ohne Triebwersklärm?

  
Start
                              einer Aufstiegsstufe vom Mars mit
                              Triebwerksflamme, Studie der ESA. Auch die
                              ESA scheint noch im Science-Fiction-Alter
                              hängengeblieben und scheint die
                              Unmöglichkeit der Navigation der
                              Landefähre nicht zu sehen. Aber wenigstens
                              haben sie die Triebwerkflamme nicht
                              vergessen...
Start einer Aufstiegsstufe vom Mars mit Triebwerksflamme, Studie der ESA. Auch die ESA scheint noch im Science-Fiction-Alter hängengeblieben und scheint die Unmöglichkeit der Navigation der Landefähre nicht zu sehen. Aber wenigstens haben sie die Triebwerkflamme nicht vergessen...
Der Rückflug z.B. von Apollo 11 findet aber gemäss Funkleitung ohne jedes Triebwerksgeräusch statt: Es herrscht eine "Stille im Hintergrund des Funkverkehrs beim Start vom Mond", die kaum fassbar ist. Beim Wiederaufstieg hört man über die Funkverbindung von Astronaut Aldrin nicht den leisesten Lärm. Es bleibt alles still (Wisnewski, S.188), obwohl sich die Astronauten nur ca. 40 cm vom Triebwerk entfernt aufhalten.

Hier sind die Aufzeichungen zu finden:
-- der angebliche Funkverkehr:
http://history.nasa.gov/alsj/a11/a11a1242133.ram;
-- das Protokoll des angeblichen Funkverkehrs:
http://history.nasa.gov/alsj/a11/
(Wisnewski, S.189, 375)

Wernher von Braun hat in seinem Buch "Start in den Weltraum" aber einen grossen Lärm beim Start vom Mond vorhergesagt, ein "donnerndes Brummen".

(In: Braun / Ley: Start in den Weltraum, S.179; Wisnewski, S.189)

Aufstiegsstufe
                        mit Triebwerksflamme / Triebwerksstrahl:
                        Science-Fiction-Darstelluing der Familie
                        Olliver, New Zealand
Aufstiegsstufe mit Triebwerksflamme / Triebwerksstrahl: Science-Fiction-Darstellung der Familie Olliver, New Zealand.

Die Mondlandungsfans verteidigen den Start vom Mond mit einem Vakuum
   
Apollo 9, Foto-Nr. AS09-21-3236:
                                  Das Foto soll zeiten, wie sich eine
                                  Aufstiegsstufe in einer Erdumlaufbahn
                                  befindet, ohne jede Triebwerksflamme /
                                  Triebwerksstrahl. Das Foto scheint
                                  eine Fotomontage zu sein. Dass ist ein
                                  Bild der NASA...
  
vergrössernApollo 9, Foto-Nr. AS09-21-3236: Das Foto soll zeigen, wie sich eine Aufstiegsstufe in einer Erdumlaufbahn befindet, ohne jede Triebwerksflamme / Triebwerksstrahl. Das Foto scheint eine Fotomontage zu sein. Das ist ein Bild der NASA...
Die Mondlandungsfans behaupten, man habe nichts vom Triebwerk hören können, weil man sich im luftleeren Raum befunden habe (Wisnewski, S.189). Aber der Schall würde gemäss Wisnewski, über die Struktur der Landefähre übertragen (Wisnewski, S.189-190). Bei Apollo 13 wird der Lärm der Explosion im Versorgungsteil auch von den "Astronauten" wahrgenommen, obwohl sich der Versorgungsteil im Vakuum befindet. Also muss eine Übertragung über die Struktur des Atmosphärenschiffes möglich sein. Dies gilt auch für die Aufstiegsstufe der Landefähre (Wisnewski, S.190).

Ausserdem befinden sich die Kabine ("midsection", "Mittelteil") unter Druck, also in Luftumgebung. Das Triebwerk im Zentrum der Kabine sollte also gut hörbar gewesen sein, durch die Metallübertragung und durch die Wellenübertragung durch die Luft in der Kabine.

(In: Apollo 11 Lunar Landing Mission, Press Kit, National Aeronautics and Space Administration, Washington D.C., 6.7.1969; Wisnewski, S.190).

vergrössernAufstiegsstufe von Apollo 17 mit schwarzem Hintergrund. Es fehlt jegliche Triebwerksflamme. Das Foto soll vom Kommandomodul aus gemacht worden sein, das um den Mond gekreist sein soll. Das ist ein Bild der NASA...




Aufstiegsstufe von Apollo 17
                                      mit schwarzem Hintergrund. Es
                                      fehlt jegliche Triebwerksflamme.
                                      Das Foto soll vom Kommandomodul
                                      aus gemacht worden sein, das um
                                      den Mond gekreis sein soll.
  
NASA-Filme und NASA-Fotos: Start vom Mond ohne Triebwerksflamme / Triebwerksstrahl?

Wernher von Braun erwähnt für die Aufstiegsstufe eine gut sichtbare Triebwerksflamme. Die NASA gibt selber in der "Pressemappe" an, es müsse beim Start vom Mond eine Triebwerksflamme sichtbar sein. Düsen, die mit fast identischen Treibstoffen laufen wie bei der "Mondlandung", haben auch eine Flamme, z.B. beim Space Shuttle. Und auch beim Test auf der Erde war beim Triebwerk der Aufstiegsstufe eine Flamme sichtbar (Wisnewski, S.186).

Vor dem Hintergrund des schwarzen Alls sollte also die Flamme erst recht sichtbar sein (Wisnewski, S.188).

Aber im "Mondfilm" sieht man bei der Aufstiegsstufe beim Abflug vom "Mond"... nichts (Wisnewski, S.186). Das Triebwerk der Aufstiegsstufe ist also bei der Rückkehr vom Mond nachweislich nicht gelaufen, und trotzdem sollen die Astronauten "vom Mond" weggeflogen sein? (Wisnewski, S.190)


Apollo 17: Start der
                            Aufstiegsstufe "vom Mond" ohne
                            Triebwerksstrahl, originale
                            NASA-TV-Bilder...
Apollo 17: Start der Aufstiegsstufe "vom Mond" ohne Triebwerksstrahl, originale NASA-TV-Bilder...

Das Vehikel, das da startet, hat irgendwie nicht die richtige Form, eher die Form einer bauchigen Vase.

Die fliegende Aufstiegsstufe über dem "Mond" ohne Triebwerksflamme - Mondmodell LOLA
Apollo 11, Foto-Nr.
                                        AS11-44-6626: Aufstiegsstufe
                                        über dem Mond ohne
                                        Triebwerksflamme. Wahrscheinlich
                                        ist das Bild eine Fotomontage
                                        mit dem Mondmodell LOLA in
                                        Langley.
vergrössernApollo 11, Foto-Nr. AS11-44-6626: Aufstiegsstufe über dem Mond ohne Triebwerksflamme. Wahrscheinlich ist das Bild eine Fotomontage mit dem Mondmodell LOLA in Langley.

Apollo 11 Foto-Nr.
                                        AS11-44-6624: Aufstiegsstufe
                                        ohne Triebwerksflamme über dem
                                        Mond mit romantischem
                                        Erdaufgang. Wahrscheinlich ist
                                        das Foto eine Fotomontage mit
                                        dem Mondmodell LOLA.
vergrössernApollo 11, Foto-Nr. AS11-44-6634: Aufstiegsstufe über dem Mond ohne Triebwerksflamme, dafür mit einem romantischem Erdaufgang. Wahrscheinlich ist das Bild eine Fotomontage mit dem Mondmodell LOLA in Langley.

Apollo 11, Foto-Nr.
                                        AS11-44-6642: Aufstiegsstufe
                                        über dem Mond ohne
                                        Triebwerksflamme, dafür mit
                                        einem romantischem,
                                        fortgeschrittenen Erdaufgang.
                                        Wahrscheinlich ist das Bild eine
                                        Fotomontage mit dem Mondmodell
                                        LOLA in Langley.
vergrössernApollo 11, Foto-Nr. AS11-44-6642: Aufstiegsstufe über dem Mond ohne Triebwerksflamme, dafür mit einem romantischem, fortgeschrittenen Erdaufgang. Wahrscheinlich ist das Bild eine Fotomontage mit dem Mondmodell LOLA in Langley.

Hier ist der Ort, wo diese Fotos gemacht wurden:

LOLA-Mondmodell in
                              Langley mit kleiner Eisenbahn rundherum
                              zur Simulation der Mondumlaufbahn
LOLA-Mondmodell in Langley mit kleiner Eisenbahn rundherum zur Simulation der Mondumlaufbahn.

Das sind wirklich einfache und romantische Fotomontagen im Namen des Militarismus der "USA" im "Kalten Krieg"...
(Schlussfolgerung Palomino)

Die Lösung: Der Start vom Mond am Seil des Mondkrans oder am Kranhelikopter "Sikorski"


Die Widersprüche von Realität und "Mondfilm" lassen darauf schliessen, dass der Start "vom Mond" mit der Aufstiegsstufe am Seil des grossen Mondkrans im Simulationszentrum in Langley (Virginia) geschah, oder dass die Aufstiegsstufe gar am Seil eines Himmelskran-Helikopters "Sikorsky" gehangen ist. Das Seil wurde nachträglich aus dem Film herausretouchiert. Es ist gar nicht so kompliziert...

Der Mondkran kann den Start der Aufstiegsstufe vom Mond simulieren, natürlich ohne Triebwerksflamme, dafür an einem Seil mit bis zu 30 km/h.

(In: Hansen, James R.: Spaceflight Revolution, SP-4308, S.375; elektronische Ausgabe, http://history.nasa.gov/SP-4308/contents.htm; Wisnewski, S.285).

Helikpter am
                                            Himmelskranhelikopter (sky
                                            crane) "Sikorsky".
                                            Da kann man leicht auch eine
                                            Aufstiegsstufe einer
                                            "Mondlandefähre"
                                            dranhängen und dann den Ton
                                            herauslöschen.
Die Realität: Helikopter am Himmelskranhelikopter (sky crane) "Sikorsky". Da kann man leicht auch eine Aufstiegsstufe einer "Mondlandefähre" dranhängen und dann den  Ton herauslöschen.
x
Der
                                            Mondkran im
                                            Simulationszentrum von
                                            Langley bei Hampton
                                            (Virginia). Mit dem Vehikel
                                            sind jederzeit Starts vom
                                            Mond ohne Triebwerksflamme
                                            möglich...
Die Realität: Der Mondkran im Simulationszentrum von Langley bei Hampton (Virginia). Mit dem Vehikel sind jederzeit Starts vom Mond ohne Triebwerksflamme möglich...


Und es scheint ja schon eigenartig, dass das Zentrum des CIA mit seinem Fotomanipulationsstudio... in Langley ist, wo sich auch der Mondkran befindet.


Das ist KEINE Verschwörungstheorie, du dummer Journalist, sondern das sind Fakten und Logik.

voriges Kapitelvoriges     nächstesnächstes Kapitel





Bildernachweis

-- Mondlandefähre Zeichnung mit Abstiegsstufe und Aufstiegsstufe, Beschriftung:
http://www.apolloprojekt.de/technik/lm.php

-- Mondlandefähre: Zeichnung der Aufstiegsstufe mit Beschriftung: http://www.apolloprojekt.de/technik/lm.php

-- Start einer Aufstiegsstufe vom Mars, ESA-Science-Fiction: http://www.urbin.de/next_step/next_step.htm

-- Aufstiegsstufe mit Triebwerksflamme / Triebwerksstrahl, Science Fiction der Familie Olliver:
http://olliver.family.gen.nz/thumbnl.htm

-- Apollo 9: Aufstiegsstufe in Erdumlaufbahn ohne Triebwerksflamme / Triebwerksstrahl:
http://www.apollospace.com/photos/AS09-21-3236.jpg

-- Apollo 11: Aufstiegsstufe über dem Mond ohne Triebwerksflamme, angeblich vom Kommandomodul fotografiert, das um den Mond kreist: http://science.ksc.nasa.gov/mirrors/images/html/as11.htm;
http://science.ksc.nasa.gov/mirrors/images/images/pao/AS11/10075283.jpg

-- Apollo 11: Aufstiegsstufe über dem Mond ohne Triebwerksflamme, angeblich vom Kommandomodul fotografiert, das um den Mond kreist, mit Erdaufgang: http://science.ksc.nasa.gov/mirrors/images/html/as11.htm;
http://science.ksc.nasa.gov/mirrors/images/images/pao/AS11/10075284.jpg

-- Apollo 11: Aufstiegsstufe über dem Mond ohne Triebwerksflamme, angeblich vom Kommandomodul fotografiert, das um den Mond kreist, mit fortgeschrittenem Erdaufgang:
http://science.ksc.nasa.gov/mirrors/images/html/as11.htm; http://science.ksc.nasa.gov/mirrors/images/images/pao/AS11/10075285.jpg

-- Apollo 17: Start der Aufstiegsstufe ohne Triebwerksflamme / Triebwerksstrahl, TV-Bild:
http://www.nasm.si.edu/collections/imagery/apollo/AS17/a17sum.htm; http://www.nasm.si.edu/collections/imagery/apollo/AS17/images/S72-55423_1.jpg

-- Apollo 17: Aufstiegsstufe ohne Triebwerksflamme, angeblich vom Kommandomodul fotografiert, das um den Mond kreist: http://www.apolloprojekt.de/downloads/bilder.php

-- LOLA-Mondmodell in Langley bei Hampton (Virginia), Foto vom 1.8.1965, Foto-Nr.: L-65-5579:
http://history.nasa.gov/SP-4308/ch11.htm

-- Mondkran Sicht von oben: http://www.federalequipment.com/portfoliomil.html

-- Helikopter am Himmelskranhelikopter:
http://www.popasmoke.com/visions/index.php?page=newview&cat1_id=3&cat2_id=13&cat3_id=245; http://www.popasmoke.com/visions/image.php?source=2526


^