Bei Kriminellen gibt es keine Werbung.

Kontakt /
                contact     Hauptseite / page
                principale / pagina principal / home     zurück / retour / indietro / atrás / back

Kriminelles Deutschland: Die kriminellen Grünen 01

ferngesteuert von Mossad, NATO, und mit Alkoholikern

Meldungen

präsentiert von Michael Palomino

Teilen / share:

Facebook


Journalistenwatch online, Logo

Schwentinental (Schleswig-Holstein) 28.8.2019: Neues Hobby der staatsfeindlichen Grünen: Leserbriefe unter falschem Namen schreiben:
Grünen-Politiker schreiben Leserbriefe unter falschem Namen
https://www.journalistenwatch.com/2019/08/28/gruenen-politiker-leserbriefe/

<Schleswig-Holstein/Schwentinental  – Den grünen Ideologen scheint jedes Mittel recht. In Schwentinental, zweitgrößte Stadt im Kreis Plön in Schleswig-Holstein, haben die beiden führenden Politiker der Grünen Leserbriefe unter falschem Namen geschrieben und somit Bürger und Leser auf das Gröbste getäuscht. Der Grüne Dennis Mihlan ist einer dieser Ersatz-Relotius-Gestalten. Mihlan ist nicht nur grün wie die Nacht dunkel ist, sondern zudem Bürgervorsteher der Stadt Schwentinental und bekleidet damit eines der wichtigsten Ämter. Konsequenzen?

Bürger und Leser wurden hinter die grüne Fichte geführt  – sprich angelogen:  Zwei Stadtvertreter der Grünen aus Schwentinental haben Leserbriefe unter falschem Namen in den Kieler Nachrichten (KN) veröffentlicht. Das haben die beiden grünen Exemplare – Bürgervorsteher Dennis Mihlan und Fraktionschef Andreas Müller – nach wochenlangen Recherchen der Zeitung nun endlich zugegeben.

Getürkte Leserbriefe der Grünen-Politiker - Zum
                Vergrößern Klicken
Getürkte Leserbriefe der Grünen-Politiker – Zum Vergrößern Klicken

Die KN-Redaktion war den ehrenamtlichen grünen Lokalpolitikern auf die Schliche gekommen und hatte sie mit den Vorwürfen konfrontiert. Beide beteuerten am Montag, ihr Verhalten tue ihnen leid. Auf Dennis Mihlans Internetseite – überschrieben mit „Modern.Ökologisch.Sozial  Für eine moderne Gesellschaft. Für intakte Natur. Für ein friedliches und solidarische Miteinander“ – erklären sich die beiden grünen Lügenbolde dann lang und breit. Unter anderem heißt es dort, wenig überzeugend:

Unsere Absicht war, Vorgänge und Themen in unserer Stadt auf zusätzlichem Wege nochmal in der Öffentlichkeit zu beleuchten. Uns ist mit Erschrecken klargeworden, dass wir im Moment der Täuschung und Intransparenz selber zu etwas wurden, was wir niemals sein wollten und bei anderen kritisiert hatten.

Wir haben erkannt, dass das Verfassen der Leserbriefe falsch war, auch durchsichtig und nicht im Sinne unserer Fraktion, die einen solchen Weg sicher nicht mitgegangen wäre. Ebenso verkehrt war es, die gegen uns erhobenen Vorwürfe nicht gleich zuzugeben. Wir sind uns auch bewusst, dass unser Vorgehen nicht dem grünen Selbstverständnis entspricht und wir bedauern zutiefst unser Handeln und den absehbaren Schaden für die Grünen auf Orts- und Kreisebene“.

War´s das? Keine Konsequenzen?

Haben die beiden grünen „Ghost-Writer“ nun irgendwelche Konsequenzen zu erwarten? Wird Dennis Mihlan, der das nicht unwichtige Amt eines Bürovorstehers bekleidet, aus dem selbigen entfernt werden? Die KN klärt auf: Das Amt des Bürgervorstehers ist eine der wichtigsten Positionen in Gemeinden in Schleswig-Holstein. Der Bürgervorsteher ist Vorsitzender der Gemeindevertretung, dem wichtigsten Organ der kommunalen Selbstverwaltung. Der hauptamtliche Bürgermeister und die ehrenamtlichen Gemeindevertreter treffen alle kommunalpolitischen Entscheidungen in der Gemeinde oder Stadt und erteilen der Verwaltung Aufträge.

Dennis Mihlan hat von 2018 bis 2023 konkret folgende Mandate und Ämter inne:

 Kreistagsabgeordneter im Plöner Kreistag, Vorsitz im Bau- und Umweltausschuss, Mitglied des Hauptausschusses, Mitglied im Polizeibeirat

 Stadtvertreter in der Stadtvertretung der Stadt Schwentinental, Mitglied im Ausschuss für Jugend, Sport und Soziales, Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Finanzen

 Bürgervorsteher der Stadt Schwentinental

Jetzt nochmals die Frage: Was hat ein Lügenbold wie der Grüne Dennis Mihlan, der bewusst und mehrfach Bürger belogen hat, in diesem Amt noch zu suchen? (SB)>

========

VK online, Logo

28.5.2020: Der kriminelle Hetzer Joschka Fischer gegen Deutsche - 3 Zitate - scheinbar hat er grosse Persönlichkeitsprobleme! Ab in die Psychiatrie!

aus: VK: Dieter Brehms

Der Taxifahrer Joschka
                        Fischer gegen Deutsche, 3 Zitate Was der Joschka Fischer so denkt:

Die Zeitschrift "Pflasterstrand" von 1982 zitiert aus "Nation&Europa" vom Mai 1999, seite 7:

Gute Deutsche soll es nicht mehr geben:

"Deutche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen."


Da steht in der Rezension zum Buch von Taxifahrer Joschka Fischer "Risiko Deutschland" aus der Zionistenzeitung "Die Welt" am 7.2.2005:

"Deutschland muss von aussen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, uasi verdünnt werden."



Dann soll derselbe Taxifahrer Joschka Fischer noch gesagt haben, man solle den Deutschen so viele schulden wie möglich aufbürden:

"Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleissiger, disziplinierter und begabter asl der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu 'Ungleichgewichten' führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden - Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. schon ist die Welt gerettet."

Die Unlogik von Joschka Fischer
Dieser Taxifahrer Joschka Fischer hat NIE einen IQ-Test gemacht, war aber jahrelang Aussenminister von Deutschland und hat NIE auf sein hohes Gehalt verzichtet! Er verzichtet auch nicht auf seine deutsche Rente!!!











Teilen / share:

Facebook




Bei Kriminellen gibt es keine Werbung.

RT deutsch online, Logo   Sputnik Ticker
          online, Logo   Volksbetrug.net
          online, Logo     Journalistenwatch
          online, Logo   Epoch Times online,
          Logo    Facebook online, Logo   VK online, Logo   Lügen-FAZ online, Logo     Kronenzeitung
            online, Logo  

^